Genital-Herpes – STI Ursachen, Symtpoms und Hilfe

Herpes genitalis ist eine hoch ansteckende und gemeinsame sexuell übertragbare Infektion (STI), verursacht durch das herpes-simplex-virus. Das virus kann in aufgeteilt werden zwei gemeinsame Stämme, bekannt als HSV-1 und HSV-2, herpes genitalis wird vor allem Verträge über die HSV-2-Stamm, während die HSV-1-Stamm verursacht Fieberbläschen. Hauptsächlich verursacht durch ungeschützten sexuellen Kontakt – über vaginal -, anal-oder Oralverkehr – herpes ist sehr verbreitet, und kann liegen schlafend die überwiegende Mehrheit der Zeit. Wenn Symptome auftreten, können Sie diese juckende rote Wunden und Flüssigkeit Blasen.

Während herpes genitalis ist ein virus, und daher nicht vollständig heilbar, aber es ist sehr überschaubar mit vielen Menschen nicht erleben häufige Ausbrüche. Mit genital-herpes-Behandlungen, die das virus effektiv behandelt werden können und verwaltet werden, und die Auswirkungen eines Ausbruchs reduziert. Medikamente wie Aciclovir und Famvir kann verwendet werden, zu reduzieren und zu verhindern, dass die Symptome der genitalen herpes von wiederkehrenden, während Valtrex kann verwendet werden, für HSV-2, sowie Lippenherpes und Gürtelrose.

Was ist herpes genitalis?

Genital-herpes ist ein Stamm des herpes-simplex-virus (HSV) und einer sexuell übertragbaren Infektion (STI) kann, schlummerte die überwiegende Mehrheit der Zeit für viele Menschen. In der Tat, die Symptome sind so selten, dass bis zu 80% der Menschen gar nicht realisieren, dass Sie den virus an, wodurch die HSV-2-Stamm sogar mehr ansteckend. Bei der Enthüllung Ihrer Symptome, diese treten in form von unangenehm und manchmal schmerzhafte Blasen (Läsionen), die oft erscheinen auf und um die Genitalien, daher der name, aber herpes kann auch auf die Mund-und Oberschenkeln sowie. Diese reduzieren kann in schwere, Häufigkeit und Dauer über die Zeit.

Wird eine virale Infektion, herpes genitalis ist eine unheilbare langfristige (oder chronischer) Zustand und deshalb häufiger, vor allem unter sexuell aktiven Erwachsenen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Bedingung schwer ist und das Leben verändern. Die Symptome neigen dazu, sich zunehmend mehr überschaubar und vor allem selten. Es gibt auch sehr wirksame Behandlungen wie antivirale Tabletten, die lindern können alle schmerzhaften Symptome innerhalb von 24 Stunden, reduzieren Sie die Zeitspanne des Ausbruchs und kann verwendet werden, als vorbeugende Behandlung, wenn Sie anfällig für wiederkehrende Ausbrüche durch bestimmte Auslöser.

Herpes genitalis ist eine der beiden herpes-simplex-virus-Stämme unter dem Titel HSV-2. Es ist auch die HSV-1-Stamm, das Fieberbläschen verursacht, die ebenso wie die gemeinsamen, wenn nicht, um so mehr, als auch herpes zoster (häufiger gekennzeichnet als Schindeln).

Wie bekommt man herpes genitalis?

Genital-herpes ist hoch ansteckend und meist weitergegeben von einer person zur nächsten durch ungeschützten Geschlechtsverkehr. Dies könnte übertragen werden durch vaginalen sex, anal-sex oder Oralsex oder durch Berührung der Geschlechtsteile einer person, mit der aktiven Symptome.

Während ein Kondom tragen können erheblich reduzieren Sie Ihre Chancen, herpes, kann es immer noch an Sie, vor allem wenn Läsionen (Bläschen) sind anwesend, als der HSV-2 virus durch Berührung, was bedeutet, das virus kann abgeschlossen werden, indem er in Kontakt mit der Haut, wo ein Ausbruch vorhanden ist.

Die Symptome sind nicht immer sichtbar mit dieser Infektion, was bedeutet, dass Sie nicht unbedingt auf ungeschützten penetrierenden sex mit einer infizierten person zu fangen, die HSV-2-virus.

Häufigkeit und schwere der herpes-Ausbrüche

Die NHS-Staaten, dass die Durchschnittliche Anzahl der Ausbrüche hängt davon ab, wie lange Sie hatte das virus. Für diejenigen, die im ersten Jahr, die Symptome sind in der Regel die schlechtere, aber noch verringern in der schwere im Laufe der Zeit, und dies kann reichen von ein bis fünf Ausbrüche in den ersten zwei Jahren.

Auch hier spiegelt sich, wie lange Sie erleben einen Ausbruch, mit intensiver, lang anhaltende Symptome geschieht in der Anfang und dann abnehmend über die Zeit und effektive Behandlung. Die Durchschnittliche Zeitspanne von einem herpes-Ausbruch neigt dazu, um die zwei-drei Wochen-Marke, wobei diese abnimmt, wenn die Einnahme von antiviralen Medikamenten und die Verwendung von Cremes und Salben zur Linderung von Blasen und Wunden. Beginn der Behandlung für herpes schnell ist wichtig bei der Verringerung der Zeitrahmen von deinem Ausbruch so viele Menschen halten, die Tabletten und die Salbe auf die hand für, wenn das erste Kribbeln oder brennen beginnt.

Der erste herpes-Ausbruch wird expose die schlimmsten Symptome, bevor auch diese im Laufe der Zeit verringert.

Wie genital-herpes zu verhindern

Ein Kondom tragen nicht gewähren Sie vollständige Immunität, aber es können erheblich reduzieren Sie Ihre chance der AUFTRAGGEBER die STI, insbesondere, wenn der virus beschränkt sich auf die Genitalien, wie das tragen eines Kondoms ist zu 99% effektiv im Durchschnitt für alle Sexuell übertragbaren Krankheiten, wenn richtig eingesetzt.

Sowie das praktizieren von “ Safer sex mit Kondomen haben, können Sie es unterlassen, Geschlechtsverkehr und Intim berühren kann, wenn Wunden, Blasen und Läsionen vorhanden sind oder erste Symptome wie Kribbeln Auftritt, wie das ist, wenn das virus ist sehr ansteckend. Dies ist auch der Fall bei Lippenherpes und küssen.

Sobald Sie haben herpes genitalis, dies erfolgt durch die überwachung auslöst. Dies kann je nach den einzelnen und schneiden zurück auf Alkohol oder halten den stress-frei. Dies kann als eine wirksame Verhütung, wenn die Begrenzung immer wieder Ausbrüche, die auf das virus.

Genital-herpes-Auslöser

Der herpes virus kann niemals vollständig geheilt werden, obwohl es nicht lange ruhen, für die Mehrheit der Zeit. Es ist nicht genau bekannt, was bewirkt, dass der virus wieder aktiv werden und das auslösen eines Ausbruchs. Die Forschung hat gezeigt, dass Faktoren, die potenziell erhöhen Ihre Wahrscheinlichkeit der Entwicklung einen Ausbruch:

  • Geschwächtes Immunsystem
  • Müdigkeit und Erschöpfung
  • Stress oder Angst
  • Übermäßiger Alkoholkonsum
  • Insbesondere Wahlmöglichkeiten
  • Freilegung der Genitalien auf, die direktem Sonnenlicht
  • Reibung um den genitalen Bereich
  • Menstruationszyklus bei Frauen

Ein geschwächtes Immunsystem aufgrund einer Erkältung oder etwas ernster, wie Chemotherapie, können geben Sie dem virus die Möglichkeit sich zu verbreiten. In Bezug auf Alkohol, dadurch verändert sich Ihr Körper aus dem Gleichgewicht insbesondere in Bezug auf die Zucker-Aufnahme, die fördern können, einen Ausbruch. Dies ist die gleiche für Zuckerkonsum in Ihrer Ernährung. Einige Leute finden, halten eine geistige oder körperliche Hinweis auf, wenn ein Ausbruch Auftritt, kann die Korrelation mit einem der oben genannten Auslöser.

Der Schweregrad und die Häufigkeit dieser Ausbrüche tendenziell abnehmen im Laufe der Zeit. Andere können einfach mehr Glück, und nicht die Symptome für Monate oder sogar Jahre. Die Regelmäßigkeit dieser Ausbrüche unterscheidet sich von person zu person.

Genital-herpes Symptome

Genital-herpes Symptome entwickeln sich schnell unangenehme und mitunter schmerzhafte rote Blasen (Läsionen) und Geschwüre der Haut bilden sich in den Genitalbereich, den Oberschenkeln, dem anus und Rektum. Die Blasen können auch schmerzhaft sein, wenn Sie platzen und hinterlassen offene Wunden, die leicht gereizt werden. Sie können auch Erfahrungen:

  • Kribbeln
  • Brennen
  • Fieber
  • Schmerzen, wenn Sie urinieren
  • Ungewöhnliche vaginale Entladung

Die Symptome können so lange wie 20 Tage, bevor Sie gehen Weg, so viele use-Behandlung oder antivirale Medikamente können den Ausbruch in einem Drittel dieser Zeit. Einige Leute finden, dass Sie wissen, Wann ein Ausbruch ist fällig, weil ein Kribbeln oder brennen, so dass Sie zur Vorbereitung mit einer effektiven Behandlung.

Zusätzlich genital-herpes durch gehen, was ist bekannt als „shedding-phase“, was bedeutet, dass der virus aktiv ist, auf der Oberfläche der Haut. Die Symptome sind oft nicht sichtbar während dieser phase, aber das virus kann immer noch weitergegeben werden durch Haut-zu-Haut-Kontakt.

Ersten herpes-Ausbruch

Warnung Diese Galerie enthält grafische Bilder Anzeigen Bild

Sowohl die erstmalige und spätere Ausbrüche zeigt Symptome wie rote Bläschen, Geschwüre und einer prickelnden oder brennenden Empfindung um die Genitalien, aber der erste Ausbruch wird in der Regel die meisten schweren und einige weitere Faktoren. Zusammen mit den üblichen Symptomen, diese werden mehr schmerzhaft beim ersten mal, aber zum Glück diese sinkt nach dem.

Sowie Blasen, Kribbeln, Schmerzen, wenn beim Wasserlassen und Ausfluss aus der Scheide bei Frauen, der erste Ausbruch möglicherweise begleitet von Grippe-und Erkältungssymptomen wie Gliederschmerzen, Fieber und übelkeit. Der Ausbruch neigt auch dazu, die längste in der Länge, mit den immer wiederkehrenden virus immer weit überschaubarer Zeit.

Wie testen für herpes genitalis

Da herpes sehr selten zeigt keine Symptome, und etwa 80% der Patienten mit dem virus nicht einmal wissen, dass Sie es haben, Tests für die STI ist extrem schwierig. In der Tat, während einer STI und sexuelle Gesundheit check up bei, die sexuelle Gesundheit oder KAUGUMMI-Klinik, den Arzt und Praktiker, die nicht den test für den genital-herpes, es sei denn, eine Wunde vorhanden ist. Dies ist bis auf die Tatsache, dass die STI nicht sichtbar ist und daher die Prüfung ist sehr problematisch, ebenso wie das individuelle Wesen nicht bewusst, er oder Sie hat das virus selbst.

Wenn Sie eine Wunde vorhanden ist, können Sie gehen, um eine NHS-unterstützten service für einen kostenlosen check-up (dies kann auch eine sexuelle Gesundheit Klinik, GUM-Klinik oder Ihren Hausarzt Chirurgie), wo Sie nehmen Sie eine Probe von der Wunde während einer Abstrich-test. Dies ist nicht schmerzhaft, aber der Arzt muss Zugang zu Ihren Genitalien, wenn das ist, wo die Wunde liegt.

Genital-herpes-Behandlung Optionen

Herpes genitalis ist eine häufige sexuell übertragbaren virus, und obwohl es keine Heilung, Sie können noch reduzieren, den Zeitrahmen von einem Ausbruch um bis zu zwei Drittel durch die Entscheidung für die Medikation oder Behandlung.

Damit wird auch die Symptome weit mehr erträglich machen, Linderung innerhalb von 24 Stunden. Bei der Behandlung von genital-herpes, Fieberbläschen oder Gürtelrose, ist es wichtig zu Beginn Ihre gewählte Behandlung so bald wie möglich für maximale Wirksamkeit. Dies ist, warum die Ortung auslöst, und halten Sie einen kleinen Vorrat griffbereit ist empfohlene Praxis (immer so sicherstellen, dass Sie prüfen das Verfallsdatum vor der Einnahme oder Anwendung). Manche finden alle oder gelegentliche Ausbrüche zu mild, so dass Ihr Hausarzt kann empfehlen, nicht mit der Behandlung überhaupt.

Verschreibungspflichtige Medikamente

Behandlungen zur Verfügung, um zu kaufen auf Rezept sind klinisch erwiesen, zu lindern unangenehme Symptome des genitalen herpes innerhalb von einem Tag vom Beginn des Kurses. Die gleichen Medikamente für herpes ganz oft funktioniert bei Lippenherpes und herpes zoster sowie. Beliebte Behandlungen umfassen Aciclovir, Valtrex und Famvir sind, die können alle genommen werden, wie orale Tabletten und sind nachweislich wirksam.

Nicht nur, dass die Symptome deutlich verringern, so dass Sie weiterhin mit Ihren Tag-zu-Tag das Leben, aber die Zeitspanne des Ausbruchs zu verringern kann von etwa fünf bis sieben Tage, statt dem Durchschnitt von 20 Tagen. Bestimmte Behandlung wie Aciclovir kann auch verwendet werden, als eine Vorsichtsmaßnahme, wenn Sie erleben, wiederkehrende Ausbrüche, oder wissen, eine bestimmte trigger zu Blasen und Wunden.

Andere Methoden

Selbst-Hilfe-Möglichkeiten können helfen, übertreffen die unangenehmen Symptome, und das sind die gleichen Methoden, empfohlen für viele andere Infektionen:

  • Viele Leute finden, Salzwasser kann helfen, die schmerzhaften Wunden zu heilen schneller in die gleiche Falle, es wird verwendet, um zu heilen, piercing und andere Schnitte und Infektionen.
  • Ein warmes Bad kann helfen, beruhigen offene Wunden und schmerzhafte Blasen.
  • Platzieren Eis auf die Blasen und Wunden können zusätzlich helfen, zu beschleunigen den Prozess, aber Eis sollte nie direkt auf die Läsion, sondern eingewickelt in einem Waschlappen oder Handtuch.
  • Vaseline ist leicht erhältlich aus der Apotheke und können das Fell und helfen, die Wunden. Dies ist das gleiche für viele betäubende Cremes; jedoch tun, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt vor der Verwendung.
  • Lockere und bequeme Kleidung wird verhindert, dass die Blasen von irritierenden, sowie Unterwäsche aus Baumwolle.
  • Trinken Sie viel Wasser wird Ihnen helfen, pass urinieren ohne Schmerzen ist dies eine lästige symptom für Sie.

Leben mit genital herpes

Nach AUFTRAGGEBER herpes, es ist zwar eine chronische virale Zustand, es ist vollständig überschaubar, sobald Sie festgestellt haben, die Auslöser, Symptome und die richtige Behandlung für Sie, aber es gibt einige Richtlinien, um das Leben mit der Bedingung:

  • Halten Sie die Behandlung praktisch – Medikamente gehen aus von Datum, so überprüfen Sie diese vor der Nutzung und Anwendung.
  • Schaffung eines vertrauenswürdigen Lieferanten bei euroClinix bieten wir erprobte und bewährte Medikamente aus dem Vereinigten Königreich, zugelassen von der britischen ärzte.
  • Eine schnelle Quelle – Gewinnung-Behandlung schnell ist von wesentlicher Bedeutung bei der Behandlung von herpes, weil, wenn genommen, während der ersten 24 Stunden, antivirale Mittel am effektivsten.
  • Verwalten von Triggern halten Behandlung zur hand-helfen, jedoch minimieren Ihren Kontakt zum anderen können reduzieren die Anzahl der Anfälle.
  • Ihre sex-Leben – Sie sollten immer sagen, Ihre sexuellen partner(s) vor dem sex. Während einige entscheiden sich gegen Geschlechtsverkehr, wenn das virus vollständig ruhen und verwenden Sie einen geeigneten Schutz, es gibt eine kleine chance der Ansteckung mit dem virus. Das Angebot der full-Fakten und-Beratung verantwortlich ist und notwendig für Ihre Partner der Gesundheit.

Genital-herpes ist sehr ansteckend. Es ist von größter Bedeutung, um zu verhindern, dass die Ausbreitung von herpes genitalis durch die Vermeidung von sex, bis die Symptome sind nicht sichtbar oder vorhanden (z.B. das Kribbeln) und weiterhin ein Kondom benutzen, danach.

Ihre sexuellen partner(s) sollte immer bewusst sein, dass Sie die STI, als während genital-herpes nicht dazu führen, dass ernsthafte gesundheitliche Komplikation, es ist eine moralische Verpflichtung.

Wie Sie kaufen genital-herpes Behandlung online

Bei euroClinix betreiben wir ein sicherer und zuverlässiger service für Patienten, die wollen, zu kaufen genital-herpes-Behandlungen mit 100% Diskretion. Zu erhalten ein Rezept, müssen Sie eine kurze online-Konsultation mit unserem Arzt, wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben. Unser Arzt muss sicherstellen, dass dieses Medikament für Sie geeignet ist, bevor Sie schreiben ein Rezept. Alle Behandlungen werden mit dem Versand aus unserer Apotheke für eine Kostenlose Lieferung am nächsten Tag, wenn Bestellung vor 4.30 Uhr. Dies bedeutet, dass Sie vermeiden, face-to-face-Termine und erhalten Sie Ihre Behandlung potenziell schneller als die Buchung und die Teilnahme an einem Termin in der person.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.