Über Schilddrüsen-Hormon Ebenen


Was ist die Schilddrüse?

Die Schilddrüse ist ein endokrines‘ Drüse im Hals befindet, produziert zwei Hormone. Diese Hormone, Thyroxin und Trijodthyronin regulieren, wie schnell Zellen arbeiten, die auch bekannt ist als Ihre ‚Stoffwechsel‘. Also, deine Schilddrüsen-Hormon Ebenen sind wichtig für die Steuerung der Aktivität von Zellen.

Wenn Ihre Schilddrüsenhormon-Spiegel zu hoch sind, kann es ein Zeichen von Hyperthyreose (überaktive Schilddrüse). Und wenn Sie zu niedrig ist, kann ein Zeichen von Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion).

Schilddrüsenerkrankungen sind sehr Häufig und betreffen normalerweise mehr Erwachsene Frauen als Männer. Aber, jeder kann betroffen sein, einschließlich der Männer, Babys und Kinder. It ‚ s geschätzt, um 1 in den 20 Menschen weltweit haben eine Erkrankung der Schilddrüse.

Ihrer Schilddrüse finden Sie auf der Vorderseite des Halses direkt unter Ihrem Adamsapfel. Die Schilddrüse besteht aus zwei Lappen, die liegen auf beiden Seiten Ihrer Luftröhre.

Was sind gute Schilddrüsen-Hormon Ebenen?

Die standard-Baureihen für Schilddrüsen-Hormon Ebenen sind:

  • Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (TSH): 0.4 – 4 milliunits je Liter (mU/L)
  • Freies Thyroxin (T4): 9.0 – 25.0 picomoles pro Liter (pmol/L)
  • Free triiodothyronine (T3): 3.5 – 7.8 picomoles pro Liter (pmol/L)

Aber, jedes Labor, das tests für Schilddrüsen-Hormon Ebenen können geringfügig unterschiedliche Einheiten zu erfassen Schilddrüsen-Hormon Ebenen. In diesem Beispiel ist es picomoles pro Liter, es können aber auch andere, wie milliunits pro Liter.

Der Körper hat eine Natürliche feedback-system, das arbeitet, um sicherzustellen, dass unsere Schilddrüsen-Hormonspiegel innerhalb der normalen Bereiche. Allerdings, wenn dieses system nicht richtig funktioniert, kann es zu hyper – oder Hypothyreose.

Zum Beispiel, wenn Schilddrüsen-Hormonspiegel fallen, mehr Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (TSH) wird von der Hypophyse freigesetzt im Gehirn. TSH steuert die Menge an T4 und T3 von der Schilddrüse produziert. Ebenso, wenn zu viel dieser Hormone produziert werden, die Freisetzung von TSH zu stoppen.

Was passiert, wenn Schilddrüsen-Hormon Ebenen sind zu niedrig?

Wenn Ihre Schilddrüsenhormon-Spiegel niedrig sind, kann es ein Zeichen für eine Unterfunktion der Schilddrüse. Zu den Symptomen gehören:

  • Müdigkeit (fatigue)
  • Gewichtszunahme
  • Gefühl kalt
  • Depression
  • Verstopfung
  • Muskelschmerzen, Krämpfe und Schwäche
  • Trockene, schuppige Haut
  • Sprödes Haar
  • Verlust des Geschlechtstriebs (libido)
  • Langsame Bewegungen
  • Schmerzen, Taubheit oder Kribbeln in Händen und Fingern
  • Unregelmäßige oder schwere Zeiten

Wenn Ihre Schilddrüsenhormon-Spiegel niedrig sind, ist Ihre Schilddrüse nicht produzieren genug von diesen Hormonen und so dein Stoffwechsel kann langsam sein. In anderen Worten, Ihre Zellen arbeiten langsamer, das ist, warum Sie diese Symptome auftreten.

Hypothyreose verursacht werden kann durch eine zugrunde liegende Autoimmun-Krankheit, bei der Ihr eigenes Immunsystem angreift, Ihre Körper, die so genannte Hashimoto-Thyreoiditis. Diese Krankheit bewirkt, dass Ihr eigenes Immunsystem zu Angriff Ihre Schilddrüse, die dann Stoppt die Freisetzung von Schilddrüsen-Hormone, die Ihr Körper braucht für metabolische Prozesse.

Die Anzeichen und Symptome einer Unterfunktion der Schilddrüse oder Hashimoto-Thyreoiditis kann sich nicht entwickeln, bis später in den Zustand. Also, es ist möglich, Hypothyreose und nicht zeigen keine Symptome.

Wenn unbehandelt, Hypothyreose kann:

  • erhöhen Sie Ihr Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Ursache ist eine abnormale Schwellung der Schilddrüse, genannt ein Kropf
  • in seltenen Fällen, ein Koma

Es kann auch zu Komplikationen während der Schwangerschaft, wie:

  • Anämie in der Mutter
  • Pre-eclampsia
  • Geburtsfehler
  • Blutungen nach der Geburt
  • Tot-oder Fehlgeburt
  • Frühchen

Was passiert, wenn Schilddrüsen-Hormon Ebenen sind zu hoch?

Wenn Ihre Schilddrüsenhormon-Spiegel hoch sind, kann dies ein Zeichen für eine überfunktion der Schilddrüse. Zu den Symptomen gehören:

  • Angst
  • Reizbarkeit
  • Nervosität
  • Stimmungsschwankungen
  • Schlafstörungen
  • Erhöhte Herzfrequenz
  • Gewicht-Verlust
  • Zucken
  • Schwellung im Hals, genannt ein Kropf
  • Hitze empfindlich
  • Müdigkeit

Diese Symptome auftreten, weil Ihre Schilddrüse produziert zu viel der Hormone der Schilddrüse, so dass Ihre Zellen arbeiten mit einer schnelleren rate als normal.

Eine überfunktion der Schilddrüse verursacht werden können durch:

  • Morbus Basedow – eine Autoimmunerkrankung, wo das Immunsystem greift die Schilddrüse
  • Schilddrüse Knoten – gutartige Klumpen auf der Schilddrüse verursacht eine überproduktion von Schilddrüsen-Hormonen
  • Medikamente, JOD-haltige Medikamente kann dazu führen, die Schilddrüse zur überproduktion der Schilddrüsen-Hormone

Es gibt ein paar Komplikationen, die mit einer überaktiven Schilddrüse.

Auge Probleme:

  • Tränende Augen
  • Fühlen sich trocken und sandig
  • Rote Augen
  • Hervorquellenden Augen
  • Lichtempfindlichkeit

Schwangerschaft Probleme:

  • Pre-eclampsia
  • Frühgeburt
  • Fehlgeburt
  • Niedrigen Geburtsgewichts

Eine Unterfunktion der Schilddrüse ist auch eine mögliche Komplikation im Zusammenhang mit mit eine überfunktion der Schilddrüse, da kann es oft passieren, wie ein Ergebnis zu bekommen Schilddrüsenüberfunktion Behandlung.

Schilddrüse Sturm – dies kann auftreten, wenn die überfunktion der Schilddrüse diagnostiziert oder schlecht kontrolliert. Es kann ausgelöst werden durch:

  • Infektion
  • Trauma
  • Schwangerschaft
  • Nicht die Einnahme von Medikamenten, wie verwiesen

Wie kann man einer Schilddrüsen-Blut-test?

Sie können verlangen, eine Blutuntersuchung von Ihrem Hausarzt. In diesem Fall, es werden in der Regel ein voll-Blut-test, wo eine Probe aus einer Vene in Ihrem arm.

Bei Zava, bieten wir auch einen Blut-test-kit zur überprüfung Ihrer Schilddrüsen-Hormon Ebenen zu Hause. Dies ist, wie es funktioniert:

  • Wir senden Ihnen ein test-kit für Sie, zu Hause zu verwenden, die erhalten Sie innerhalb von 1 bis 2 Tagen nach der Bestellung
  • Sie benötigen, um eine kleine Blutprobe und mithilfe von pre-paid-Umschlag wir bieten im kit per post an unser partner-Labor
  • Ihre Ergebnisse werden Sie bereit sein, 2-3 Tage nach Ihrer Probe erreicht das Labor. Zu diesem Zeitpunkt werden wir Sie wissen lassen, wenn Sie angesehen werden können, die in Ihrem Konto

Wie behandeln Sie niedrige Schilddrüsen-Hormon Ebenen?

Levothyroxin

Die typische Behandlung für eine Unterfunktion der Schilddrüse, ist eine tägliche Hormon-Ersatz in der form einer Tablette namens ‚Levothyroxin‘.

Levothyroxin ersetzt das Hormon Ihre Schilddrüse nicht genug von. In der Regel, Sie müssen regelmäßige Bluttests, um herauszufinden, die richtige Dosis, was bedeutet, es kann eine Weile dauern, um richtig zu machen.

Levothyroxin wird einmal pro Tag eingenommen. Sollten Sie nehmen Sie Ihre Pille zur gleichen Zeit jeden Tag, idealerweise morgens. Sollten Sie, schlucken Sie Sie mit Wasser und warten Sie eine halbe Stunde vor dem Essen. Dies ist, weil die Wirksamkeit von Levothyroxin beeinflusst werden kann durch Nahrung, Ergänzungen, oder andere Arten von Medikamenten.

Kombination Therapie

Kombination Therapie ist nicht eine beliebte Wahl der Behandlung in Großbritannien, weil es einen Mangel an Beweise zu unterstützen, dass es besser als Levothyroxin allein.

Kombinationstherapie verwendet Levothyroxin und Trijodthyronin (T3), zusammen. Es kann empfohlen werden, wenn jemand eine Geschichte hat, die Schilddrüse Krebs.

Wie behandeln Sie hohe Schilddrüsen-Hormonspiegel?

Es gibt drei Behandlungen für eine überfunktion der Schilddrüse:

  • Medikamente
  • Radioiodine treatment
  • Chirurgie

Medikamente

Die Medikamente zur Behandlung einer überfunktion der Schilddrüse sind die so genannten thionamides‘, die verhindern, dass die Schilddrüse von der Produktion überschüssigen Hormone.

Die wichtigsten Arten sind:

  • Carbimazole
  • Propylthiouracil

Diese Arten von Medikamenten können Nebenwirkungen haben, einschließlich:

  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen
  • Magenverstimmung
  • Schmerzende Gelenke
  • Juckender Hautausschlag

Wenn dein Hormonspiegel unter Kontrolle, kann die Dosis reduziert werden und eventuell sogar gestoppt. Jedoch, einige Leute brauchen, um die Medikamente für den rest Ihres Lebens.

Radioiodine

Mit Strahlung kann sehr effektiv bei anhalten Ihre Schilddrüse produziert hohe Konzentrationen von Hormonen.

Radioiodine ist:

  • hochwirksame
  • in drink oder Kapsel form
  • absorbiert durch Ihre Schilddrüse zu stoppen, es über-produziert die Hormone der Schilddrüse
  • in der Regel nur einmal erforderlich

Mit radioiodine, kann es normalerweise bis zu ein paar Monaten für Sie das Gefühl, die vollen nutzen aus der Behandlung.

Chirurgie

Operation zur Entfernung Ihrer Schilddrüse kann das richtige für Sie, wenn:

  • Sie haben einen Kropf (Ihre Schilddrüse ist geschwollen)
  • Ihre überfunktion der Schilddrüse verursacht Augenprobleme
  • Medikamente oder radioiodine ist nicht das richtige für Sie
  • Ihre Symptome zurückkehren, nachdem er versucht Medikamente oder radioiodine

Wenn Sie erleben keine Symptome wie jene im Zusammenhang mit einer hypo – oder hyperaktive Schilddrüse, sollten Sie eine Schilddrüsen-test.

Wenn Sie eine Schilddrüsen-test und Ihre Ergebnisse sind abnorme, sollten Sie sprechen zu einem Arzt so bald wie möglich zu diskutieren, mit der Behandlung beginnen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.